IT Governance Assessment

Aufwand: 5 Tage

Aufgrund wachsender Komplexität steigt die Wichtigkeit von IT Governance – ein Konzept zum Führen und Steuern der IT Organisation. Durch die richtige Kombination von Ressourcen wie Prozesse, Maßnahmen, Anwendungen, Mitarbeiter oder Informationen kann man somit erreichen, dass die IT bei der Erreichung der strategischen Unternehmensziele einen hohen Stellenwert bekommt und die IT Kosten und -Risiken unter Kontrolle gehalten werden. Dabei gibt es kein für alle Unternehmen gleiches Modell, das die Ziele der IT Governance erfüllt. So sollte IT Governance stattdessen die unternehmensspezifischen Anforderungen erfüllen, aber kein überdimensioniertes, theoretisches Modell abbilden, welches praktisch nicht mehr durchführbar ist.

Hauptkomponenten unserer Einschätzung sind z.B.:

  • Ausrichtung auf Unternehmenszielen und Vision

  • Übermittlung von Werten und Zielen an die Mitarbeiter

  • Reifegrad der IT-Governance-Prozesse

  • Leistungsmessung

  • Risikomanagement

  • Verweis auf Best Practices und Frameworks

  • Wert und Effizienz der IT-Governance-Umsetzung